PDF-Auszug
erneute Suche
Attribute ausblenden
Baum ausblenden
Bilder einblenden

Name:
4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf  
   
ID/lfd. Nr.:
T20558119R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - Schneeanlage
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Sparte:
Nutzwasser für Beschneiungsanlagen
Kategorie:
Wasserbuch 
Name und Anschrift der Personen des Wasserrechtes:
St. Johanner Bergbahnen GmbH
(Berechtigter)
Rechnungsadresse:
Hornweg 21
6380 St.Johann i.T.
    Wolfram Jahn (Geschäftsführer)
    Rechnungsadresse:
    Hornweg 21
    6380 St. Johann in Tirol
    
Lage:
Gde: 70413 Oberndorf in Tirol KG: 82110 Oberndorf
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol
Wasserrechts-Bindung:
an die Betriebsanlage gebunden
Art und Umfang des Wasserrechtes:
4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf
Entnahme
(7/.) IIIa1-W-15.038/29
123 l/s Gesamtkonsens
Das Wasserbenutzungsrecht erstreckt sich auf die Entnahme von
a) maximal 120 l/s aus der Kitzbüheler Ache und
b) maximal 3 l/s aus dem Wendtbach beschränkt auf den Entnahmezeitraum vom 1. Mai bis 31. Oktober eines jeden Jahres.
Entnahme
(9/.) IIIa1-W-15.038/179
380000 m³/a Gesamtkonsens (max. Entnahmemenge per Saison)
Fristen:
Art/Urkunde von/bis Name
Baufrist
(10/.) IIIa1-W-15.038/187
bis 30.06.2016
Baufrist
(9/.) IIIa1-W-15.038/179
bis 30.06.2017
Bewilligungsfrist
(7/.) IIIa1-W-15.038/29
bis 30.03.2020
Bewilligungsdauer Gesamtanlage.
Urkunden:
4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
1.. Bewilligungsbescheid IIIa1-10.861/10 25.07.1988
Landeshauptmann 4/2143
2.. Überprüfungsbescheid IIIa1-10.861/23 20.09.1990
Landeshauptmann 4/2143
3.. Bewilligungsbescheid IIIa1-10.861/43 11.02.1992
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage durch die Errichtung der Wasserfassung EIFERSBACH und HASLINGERBACH sowie die Beschneiung der HARSCHBICHL-PENZING- und LACKNERABFAHRT. Die gegenständliche Wasserfassungen wurden mit Urkunde 6 - infolge durch Verzichtes durch den Wasserberechtigten - gelöscht !
4.. sonstige(r) Bescheid/behördliche Entscheidung IIIa1-10.861/46 21.04.1992
Landeshauptmann 4/2143
Übereinkommensbeurkundung; Vereinbarung zwischen Hirnsberger und der Bergbahnen Ges.m.b.H.
5.. Bewilligungsbescheid IIIa1-10.861/53 19.07.1995
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Wiederverleihung der mit Urkunde 1 bewilligten Stammanlage; Beschneiung LANGWIES- und HOCHFELDABFAHRT, RUPPENHANG und ANGER ALMBICHL sowie die Wasserentnahme aus dem KIEN- und WENTBACH mit den damit verbundenen Wasserbenutzungsrechten.
6.. Bewilligungs- und Löschungsbescheid IIIa1-10.861/77 10.08.1998
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die "Erweiterung 1998" mit zusätzlicher Wasserentnahme aus der Kitzbühler Ache mit den damit verbundenen Wasserbenutzungsrecht und für die Errichtung der bisher nicht gebauten Ausbaustufen IVa, IVb, V, VI (Urk.3) sowie Löschung der mit Urkunde 5 bewilligten Wasserfassung KIENBACH und jener Anlagenteile die mit Urkunde 3 bewilligt, jedoch nicht ausgeführt wurden - betreffend insbesondere die Wasserfassungen aus dem HASLINGER- und EIFERSBACH.
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
8.A Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/83 19.03.2009
Landeshauptmann 4/2143
Auf Antrag der St. Johanner Bergbahnen GmbH wird die ausnahmsweise Gestattung erteilt den nicht dem Unternehmen angehörenden Herrn DI Christian Klenkhart mit der Funktion als Talsperren- bzw. Stauanlagenverantwortlichen für den mit dem Bescheit/Urkunde 8 genehmigten Speicherteich "Schlossbergsee" (vormals Speicherteich Schleichalmboden) zu betrauen.
9.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/179 09.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage um die Ausbaustufe „Beschneiung Eichenhof“, umfassend im Wesentlichen
• die Errichtung eines Speicherteiches „Speicherteich Eichenhof“ mit einer Pump-/Kompressorstation und
• die Errichtung diverser Feldleitungen für die Schneiflächenerweiterung „Eichenhoflifte“ im Ausmaß von 25 ha,
sowie Erhöhung des mit dem Bescheid/Urkunde 8 festgesetzten Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge für den Oberflächenwasserbezug aus der Kitzbüheler Ache um 95.000 m³/a auf nunmehr 380.000 m³/a bei gleichbleibender sekundlicher Spitzenentnahme.
Urkunde öffnen:
9.A Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/181 16.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Nachträgliche Bewilligung von Bauabänderungen und Erweiterungen gegenüber dem mit dem Bescheid/Urkunde 8 genehmigten Projekt „Ausbau Beschneiungsanlage Skigebiet St. Johann i. T. – Oberndorf“, betreffend im Wesentlichen
• die Vergrößerte Ausführung des Speicherteiches Schlosserberg – vormals Speicherteich Schleichalmboden bezeichnet
• den Einbau eines Kühlturmbeckens in der Pumpstation Schlosserberg (vormals PS Schleichalmboden) und
• diverse Trassenänderungen bei den Feldleitungen,
und gleichzeitige Überprüfung der ausgeführten Anlagen entsprechend den vorgelegten Ausführungsunterlagen.
Urkunde öffnen:
10.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/187 10.07.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Verlegung der Füllpumpstation Hochfeld.
Urkunde öffnen:
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche99,5 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01
Baum:
4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
Schneifläche B - Piste Penzing oberhalb Ghf. Müllneralm
Schneifläche D - Piste Harschbichl unterhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
Schneifläche E - Piste Harschbichl unterster Teil und Hochfeld
PS Schlosserberg mit UV-Anlage
Speicherteich Angerer Almboden
Wendtbach
HPST Angerer Almboden mit UV-Anlage - Entnahme
Schneifläche C - Piste Penzing unterhalb Ghf. Müllneralm und Tauwiese
Speicherteich Schlosserberg
Schneifläche F - Piste 7a - Bauernpenzing
Füllpumpstation Hochfeld mit UV-Anlage
Kitzbühler Ache
PS Eichenhof mit UV-Anlage
Schneiflächen Eichenhoflifte
Speicherteich Eichenhof
Eifersbach - Notentleerung


Name:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
   
ID/lfd. Nr.:
T20558187R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche13 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Schneifläche B - Piste Penzing oberhalb Ghf. Müllneralm
   
ID/lfd. Nr.:
T20558192R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche B - Piste Penzing oberhalb Ghf. Müllneralm
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche11,3 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Schneifläche D - Piste Harschbichl unterhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
   
ID/lfd. Nr.:
T20558272R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche D - Piste Harschbichl unterhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche16 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Schneifläche E - Piste Harschbichl unterster Teil und Hochfeld
   
ID/lfd. Nr.:
T20558277R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche E - Piste Harschbichl unterster Teil und Hochfeld
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche13,1 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
PS Schlosserberg mit UV-Anlage In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558343R3
Status:
besteht
Typ:
Sonderanlage - UV Anlage
Teil von:
Schneifläche A - Piste Harschbichl oberhalb Mittelstation und Lacknerabfahrt (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Sparte:
Nutzwasser für Beschneiungsanlagen
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2413/1
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -67937,12 Hochwert: 262989,69
Urkunden:
PS Schlosserberg mit UV-Anlage und Kühlturmbecken
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
9.A Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/181 16.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Nachträgliche Bewilligung von Bauabänderungen und Erweiterungen gegenüber dem mit dem Bescheid/Urkunde 8 genehmigten Projekt „Ausbau Beschneiungsanlage Skigebiet St. Johann i. T. – Oberndorf“, betreffend im Wesentlichen
• die Vergrößerte Ausführung des Speicherteiches Schlosserberg – vormals Speicherteich Schleichalmboden bezeichnet
• den Einbau eines Kühlturmbeckens in der Pumpstation Schlosserberg (vormals PS Schleichalmboden) und
• diverse Trassenänderungen bei den Feldleitungen,
und gleichzeitige Überprüfung der ausgeführten Anlagen entsprechend den vorgelegten Ausführungsunterlagen.
Urkunde öffnen:
Wasserrechts-Anmerkung:
Die Be- und Nachfüllung des Speicherteiches Schlosserberg darf jeweils in der Zeit von 15.10. bis 31.5. des jeweiligen Folgejahres vorgenommen werden.


Name:
Speicherteich Angerer Almboden In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558163R3
Status:
besteht
Typ:
Speicher, Teiche ua. - Beschneiungsteich
Teil von:
PS Schlosserberg mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 5374/1
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68434 Hochwert: 262187
Urkunden:
Speicherteich Angerer Almboden(Beck.Nr.1)
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:
Attribute:

Attribute zu Teichen, Speichern ua.
    Wasserbuch
        Teichanzahl1
        genutztes Volumen [m³], Speicher, Teich18.546
        Höhe Dammkrone1.185,0 m.ü.A.
        Stauziel im Winter in m.ü.A1.184,0 m.ü.A.
        Absenkziel1.180,0 m.ü.A.
        VerhaimungNein


Name:
Wendtbach In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558316R3
Status:
besteht
Typ:
Wehranlage - Tiroler Wehr
Teil von:
Speicherteich Angerer Almboden (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 5517/1
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68132 Hochwert: 261631
Gewässer:
Hauptgewässer: Wendbach (2-8-270-72-38) [703118]
Art und Umfang des Wasserrechtes:
Wendtbach
Entnahme
(7/.) IIIa1-W-15.038/29
3 l/s Teilkonsens zum Hauptkonsens (Höchstentnahmemenge)
von 01.05.1900 bis 31.10.1900
Urkunden:
Wendtbach
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:
Attribute:

Wehranlagen
    Wasserbuch
        AufbereitungUV
        Urkunde Aufbereitung7
        Zeitraum 1
            Zeitraum 1 von01.05.00
            Zeitraum 1 bis31.10.00


Name:
HPST Angerer Almboden mit UV-Anlage - Entnahme In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558324R3
Status:
besteht
Typ:
Sonderanlage - UV Anlage
Teil von:
Speicherteich Angerer Almboden (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Sparte:
Nutzwasser für Beschneiungsanlagen
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 5374/2
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68380,60 Hochwert: 262167,78
Art und Umfang des Wasserrechtes:
HPST Speicherteich Angerer Almboden mit UV-Anlage - Entnahme für die Beschneiung
Entnahme
(7/.) IIIa1-W-15.038/29
345 l/s Teilkonsens zum Hauptkonsens (Höchstentnahmemenge)
von 01.11.1900 bis 31.03.1900
Urkunden:
HPST Speicherteich Angerer Almboden mit UV-Anlage - Entnahme für die Beschneiung
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:


Name:
Schneifläche C - Piste Penzing unterhalb Ghf. Müllneralm und Tauwiese
   
ID/lfd. Nr.:
T20558197R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
HPST Angerer Almboden mit UV-Anlage - Entnahme (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche C - Piste Penzing unterhalb Ghf. Müllneralm und Tauwiese
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche11 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Speicherteich Schlosserberg In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558173R3
Status:
besteht
Typ:
Speicher, Teiche ua. - Beschneiungsteich
Teil von:
PS Schlosserberg mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2394
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2413/1
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2428
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68023,59 Hochwert: 262798,85
Urkunden:
Speicherteich Schlosserberg (vormals Speicherteich Schleichalmboden)
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
9.A Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/181 16.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Nachträgliche Bewilligung von Bauabänderungen und Erweiterungen gegenüber dem mit dem Bescheid/Urkunde 8 genehmigten Projekt „Ausbau Beschneiungsanlage Skigebiet St. Johann i. T. – Oberndorf“, betreffend im Wesentlichen
• die Vergrößerte Ausführung des Speicherteiches Schlosserberg – vormals Speicherteich Schleichalmboden bezeichnet
• den Einbau eines Kühlturmbeckens in der Pumpstation Schlosserberg (vormals PS Schleichalmboden) und
• diverse Trassenänderungen bei den Feldleitungen,
und gleichzeitige Überprüfung der ausgeführten Anlagen entsprechend den vorgelegten Ausführungsunterlagen.
Urkunde öffnen:
Attribute:

Attribute zu Teichen, Speichern ua.
    Wasserbuch
        genutztes Volumen [m³], Speicher, Teich126.000
        Höhe Dammkrone1.086,51 m.ü.A.
        Stauziel im Winter in m.ü.A1.085,47 m.ü.A.


Name:
Schneifläche F - Piste 7a - Bauernpenzing
   
ID/lfd. Nr.:
T20558282R3
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
Speicherteich Schlosserberg (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneifläche F - Piste 7a - Bauernpenzing
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche10,1 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Füllpumpstation Hochfeld mit UV-Anlage In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T59939281
Status:
besteht
Typ:
Sonderanlage - UV Anlage
Teil von:
Speicherteich Schlosserberg (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Sparte:
Nutzwasser für Beschneiungsanlagen
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2761/4
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68724,67 Hochwert: 264496,68
Urkunden:
Füllpumpstation Hochfeld mit UV-Anlage
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.


Name:
Kitzbühler Ache In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T20558332R3
Status:
besteht
Typ:
Wehranlage - nicht bestimmt
Teil von:
Füllpumpstation Hochfeld mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 5996
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:1000
Koordinaten:
Rechtswert: -68820 Hochwert: 264903
Gewässer:
Hauptgewässer: Großache (2-8-270) [455]
Art und Umfang des Wasserrechtes:
Kitzbühler Ache
Entnahme
(7/.) IIIa1-W-15.038/29
120 l/s Teilkonsens zum Hauptkonsens (Höchstentnahmemenge)
Entnahme
(9/.) IIIa1-W-15.038/179
380000 m³/a Teilkonsens zum Hauptkonsens (Höchstentnahmemenge)
Urkunden:
Kitzbühler Ache
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
7.. Bewilligungs- und Überprüfungsbescheid IIIa1-W-15.038/29 17.11.2005
Landeshauptmann 4/2143
Neuerliche wasserrechtliche Bewilligung der bestehenden Beschneiungsanlage und gleichzeitige Überprüfung
Urkunde öffnen:
8.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/73 12.07.2007
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage für das Skigebiet St. Johann - Oberndorf durch
• die Errichtung des Speicherteiches Schleichalmboden mit Trafostation, Kompressorstation und Pumpstation Schleichalmboden
• die Errichtung der Druckerhöhungsstation Penzingberg
• die Adaptierung der bestehenden Druckreduzierstation Sauregg und
• die Erweiterung der Beschneiungsflächen auf zukünftig 75 ha sowie
Erhöhung des Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge von derzeit 185.000 m³/a auf nunmehr 285.000 m³/a aus der Groß Ache (Kitzbüheler Ache) bei gleichbleibender sekundlicher Entnahme.
Attribute:

Wehranlagen
    Wasserbuch
        AufbereitungUV
        Urkunde Aufbereitung7


Name:
PS Eichenhof mit UV-Anlage In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T60510237
Status:
besteht
Typ:
Sonderanlage - UV Anlage
Teil von:
PS Schlosserberg mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 2002
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:5000
Koordinaten:
Rechtswert: -66677,81 Hochwert: 262704,09
Urkunden:
PS Eichenhof mit UV-Anlage
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
9.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/179 09.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage um die Ausbaustufe „Beschneiung Eichenhof“, umfassend im Wesentlichen
• die Errichtung eines Speicherteiches „Speicherteich Eichenhof“ mit einer Pump-/Kompressorstation und
• die Errichtung diverser Feldleitungen für die Schneiflächenerweiterung „Eichenhoflifte“ im Ausmaß von 25 ha,
sowie Erhöhung des mit dem Bescheid/Urkunde 8 festgesetzten Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge für den Oberflächenwasserbezug aus der Kitzbüheler Ache um 95.000 m³/a auf nunmehr 380.000 m³/a bei gleichbleibender sekundlicher Spitzenentnahme.
Urkunde öffnen:


Name:
Schneiflächen Eichenhoflifte
   
ID/lfd. Nr.:
T60510240
Status:
besteht
Typ:
Sportanlage - beschneite Fläche
Teil von:
PS Eichenhof mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Urkunden:
Schneiflächen Eichenhoflifte
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
9.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/179 09.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage um die Ausbaustufe „Beschneiung Eichenhof“, umfassend im Wesentlichen
• die Errichtung eines Speicherteiches „Speicherteich Eichenhof“ mit einer Pump-/Kompressorstation und
• die Errichtung diverser Feldleitungen für die Schneiflächenerweiterung „Eichenhoflifte“ im Ausmaß von 25 ha,
sowie Erhöhung des mit dem Bescheid/Urkunde 8 festgesetzten Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge für den Oberflächenwasserbezug aus der Kitzbüheler Ache um 95.000 m³/a auf nunmehr 380.000 m³/a bei gleichbleibender sekundlicher Spitzenentnahme.
Urkunde öffnen:
Wasserrechts-Anmerkung:
Schneiflächen Eichenhoflifte:
• 10 ha Piste 4a, Eichenhofabfahrt 2
• 6 ha Piste 4b, St. Johanner Sportiv-abfahrt
• 9 ha Piste 4c, Eichenhofabfahrt 1
Attribute:

Sportanlage
    Wasserbuch
        Zeitraum 1
            Ausmaß Schneifläche25 ha
            Betriebszeit von01.11.00
            Betriebszeit bis31.03.01


Name:
Speicherteich Eichenhof In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T60510245
Status:
besteht
Typ:
Speicher, Teiche ua. - Beschneiungsteich
Teil von:
PS Eichenhof mit UV-Anlage (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 1996
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:25000
Koordinaten:
Rechtswert: -66773,03 Hochwert: 262792,48
Urkunden:
Speicherteich Eichenhof
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
9.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/179 09.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage um die Ausbaustufe „Beschneiung Eichenhof“, umfassend im Wesentlichen
• die Errichtung eines Speicherteiches „Speicherteich Eichenhof“ mit einer Pump-/Kompressorstation und
• die Errichtung diverser Feldleitungen für die Schneiflächenerweiterung „Eichenhoflifte“ im Ausmaß von 25 ha,
sowie Erhöhung des mit dem Bescheid/Urkunde 8 festgesetzten Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge für den Oberflächenwasserbezug aus der Kitzbüheler Ache um 95.000 m³/a auf nunmehr 380.000 m³/a bei gleichbleibender sekundlicher Spitzenentnahme.
Urkunde öffnen:
Attribute:

Attribute zu Teichen, Speichern ua.
    Wasserbuch
        genutztes Volumen [m³], Speicher, Teich47.500
        Höhe Dammkrone936 m.ü.A.
        Stauziel im Winter in m.ü.A935 m.ü.A.
        Kote Grundablass924 m.ü.A.


Name:
Eifersbach - Notentleerung In Karte zeigen
   
ID/lfd. Nr.:
T60510248
Status:
besteht
Typ:
Fließgewässeranlage - Einleitung
Teil von:
Speicherteich Eichenhof (4/2143 Beschneiungsanlage St. Johann - Oberndorf)
Postzahl / Status:
4/2143 / aufrecht
Sparte:
Fremdwasser
Kategorie:
Wasserbuch  
Lage:
Gde: 70416 St. Johann in Tirol KG: 82114 St. Johann in Tirol Grundstück: 1990/6
Erfassungsmaßstab:
Kartengrundlage 1:5000
Koordinaten:
Rechtswert: -66643,66 Hochwert: 262540,13
Gewässer:
Hauptgewässer: Eifersbach (2-8-270-72-36) [703112]
Art und Umfang des Wasserrechtes:
Eifersbach - Notentleerung Speicherteich Eichenhof
Einleitung
(9/.) IIIa1-W-15.038/179
190 l/s Gesamtkonsens (maximale Einleitmenge)
Urkunden:
Eifersbach - Notentleerung Speicherteich Eichenhof
Nr. Art / Verfasser GZ / WB-Postzahl Datum
9.. Bewilligungsbescheid IIIa1-W-15.038/179 09.06.2015
Landeshauptmann 4/2143
Wasserrechtliche Bewilligung für die Erweiterung der Beschneiungsanlage um die Ausbaustufe „Beschneiung Eichenhof“, umfassend im Wesentlichen
• die Errichtung eines Speicherteiches „Speicherteich Eichenhof“ mit einer Pump-/Kompressorstation und
• die Errichtung diverser Feldleitungen für die Schneiflächenerweiterung „Eichenhoflifte“ im Ausmaß von 25 ha,
sowie Erhöhung des mit dem Bescheid/Urkunde 8 festgesetzten Wasserbenutzungsrechtes hinsichtlich der Jahreskonsenswassermenge für den Oberflächenwasserbezug aus der Kitzbüheler Ache um 95.000 m³/a auf nunmehr 380.000 m³/a bei gleichbleibender sekundlicher Spitzenentnahme.
Urkunde öffnen:
Erstellt am 19.11.2018 06:23

PDF-Auszug
erneute Suche
Attribute ausblenden
Baum ausblenden
Bilder einblenden