Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Wenn Sie das Mail-Programm geöffnet haben erscheint die Ihnen bekannte Ansicht mit den mehrteiligen Fenstern: Links der Verzeichnisbaum, rechts die anzuzeigenden Nachrichten und möglicherweise - je nach Ihren persönlichen Einstellungen - das Inhaltsfenster, das den Inhalt der gerade markierten Nachricht wiedergibt. 

 

Im Menübalken darüber erscheinen links folgende Einträge, die vielleicht zur anfänglichen Verwirrung führen. Wenn man auf TSNmail klickt erscheinen nämlich  nicht die Nachrichten sondern mehrere Informationsblöcke, die Sie als Nutzer selbst definieren können, um schnell Informationen zu erhalten wie "Neueste Nachrichten", "Termine", etc.

Um schnell zu Ihren Nachrichten zu gelangen klicken Sie auf "Webmail".

  

Diese Oberfläche erscheint (oder so ähnlich) wenn Sie auf TSNmail geklickt haben. In diesem Beispiel gibt es vier Informationsblöcke.

(1) Schaltfläche TSNmail, um in die Informationsübersicht zu gelangen

(2) Schaltfläche, um Info-Blöcke einzufügen, zu löschen, umzudefinieren, etc.

(3) Info-Block für "Neueste Nachrichten"

(4) Info-Block für "Kommende Termine"

(5) Info-Block für "Kalender"

(6) Info-Block für "Kalenderübersicht"

 

 

Diese Oberfläche (oder so ähnlich)  wird sichtbar, wenn Sie auf "Webmail" geklickt haben, also die Standardansicht eines Mailprogrammes.

(1) Hauptnavigation

(2) Persönliche Ordner

(3) Nachrichtenübersicht bzw. Inhalt des markierten Ordners

(4) Inhalt der gerade markierten Nachricht

(5) Menübalken

 

Wenn Sie einen Informationsblock hinzufügen wollen, dann klicken Sie auf die linke obere Fensterecke mit "TSNMail".

Folgende Oberfläche (siehe Bild links) wird sichtbar.

Zur Auswahl stehen Items aus der Liste links.

Vergessen Sie nicht auf "Hinzufügen" zu klicken.

Mit dem Papierkorbsymbol können Sie die hinzugefügten Blöcke auch wieder entfernen.

 

 

  • Keine Stichwörter