Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

TSNschool ist ein Synchronisationstool welches es Lehrern und Schülern ermöglicht ihren TSN Account auch an den PCs an der jeweiligen Schule zu nutzen. Das Synchronisationstool wird in der TSNuser Verwaltung konfiguriert und bedient. Wenn TSNschool konfiguriert und gestartet wird, so werden die Accounts aller Lehrer und Schüler mit dem lokalen Directory der Schule synchronisiert. Bei Passwortänderungen in der globalen TSN Infrastruktur (Portal Tirol, TSN Webmail, TSNuser) wird das Passwort ebenso in das lokale Schul-Directory geschrieben. Somit ändert sich auch sofort das Passwort des lokalen Benutzer-Accounts an der Schule.

 

ACHTUNG: Die synchronisierten Accounts funktionieren an den PCs der Schule erst, wenn der Benutzer nach der Synchronisation im Portal Tirol oder Webmail einmal das Passwort ändert. Grund hierfür ist der Umstand, dass Passwörter erst nach der eigentlichen Synchronisation des Accounts in das lokale Directory eingetragen werden können. 

 

Die Konfiguration von TSNschool kann vom jeweiligen Kustoden (unter Umständen mit Hilfe eines Regionalbetreuers) vorgenommen werden.

 

Nachstehende Directory Typen können mit TSNschool synchronisiert werden:

  • Microsoft Active Directories
  • OpenLDAP

 

Folgende Schritte müssen umgesetzt werden um TSNschool für die Schule zu konfigurieren und zu starten:

  1. Vorbereiten der Schulinfrastruktur
  2. Beantragen und installieren eines TSN-Zertifikates
  3. Konfiguration in der TSNuser eintragen und starten

 

  • Keine Stichwörter